Blog

Amazon verdrängt Microsoft von Rang 3

Amazon verdrängt Microsoft von Rang drei der wertvollsten US-Firmen
Amazon hatte ein Kursplus von 2,6 Prozent verbuchen können, während Microsoft 1,6 Prozent verlor. Nach dem Start des Handels am heutigen Donnerstag hat Microsoft seinen Platz vor Amazon zwar schon wieder zurückerobert, dennoch ist es ein deutliches Zeichen. Der Trend ist abzusehen.
Amazon hatte ein Kursplus von 2,6 Prozent verbuchen können, während Microsoft 1,6 Prozent verlor. Nach dem Start des Handels am heutigen Donnerstag hat Microsoft seinen Platz vor Amazon zwar schon wieder zurückerobert, dennoch ist es ein deutliches Zeichen. Der Trend ist abzusehen.

16. Februar 2018

0
  Related Posts

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Ausblenden